Fertigteilhallen und Gewerbehallen wir bauen Ihre Fertighalle oder Gewerbehalle

Startseite   |   Kontakt   |   Impressum  
Fertigteilhalle

Gewerbehallen

Hallenbau

» Fertigteilhallen und Gewerbehallen
Fertigteilhallen und Gewerbehallen können verschiedenste Zwecke erfüllen. Gerade in der heutigen Zeit werden Fertigteilhallen und Gewerbehallen verstärkt nachgefragt. Das ist auch nicht verwunderlich, denn eine Fertighalle hat gegenüber einem Gebäude, das Stein auf Stein vor Ort gemauert wurde, den großen Vorteil, dass die als Gewerbehalle dienliche Fertighalle nicht nur relativ kostengünstig zu erwerben ist, sondern dass die Fertighallen innerhalb kürzester Zeit voll einsatzbereit sind, da sie auf Grund der vorgefertigten Bauelemente an dem gewünschten Ort möglichst rasch aufgebaut werden können. Daher eignet sich die Fertighalle auch sehr gut als Gewerbehalle, beispielsweise als Kfz-Werkstätte oder als Fabrikationsgebäude. Da Fertigteilhallen unter Umständen auch beheizbar sind, finden Gewerbehallen auch in der Gastronomie Anwendung, zum Beispiel als kostengünstiger Anbau bei erhöhtem Platzbedarf, wenn das bisher ausschließlich genutzte Haupthaus zu klein geworden ist. Fertigteilhallen werden darüberhinaus unter anderem auch als Fahrzeug-Gerätehallen sehr gerne verwendet, beispielsweise zur Unterbringung eines Löschfahrzeuges und der dazugehörigen Feuerwehrausrüstung oder aber als überaus geräumige Garage für Lastkraftwagen und Baumaschinen, die somit in der Fertigteilhalle sicher und vor fremdem Zugriff geschützt geparkt werden können. Ferner kommen die Fertighallen im sportlichen Bereich zum Einsatz, zum Beispiel als Reithalle oder als überdachter Tennisplatz, der den Spielern bei schlechtem Wetter eine vor Wind und Regen geschützte Möglichkeit bietet, ihren Sport dennoch ungehindert ausüben zu können.

Gewerbehallen und Fertigteilhallen sind in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen erhältlich. Der Preis einer solchen Fertighalle, bzw. einer Gewerbehalle richtet sich nach der Güte des verwendeten Baumaterials, der Ausstattung, sowie nach dem Fertigungsaufwand. Die einfachste und daher billigste Form einer Fertighalle besteht aus einem tragfähigen Gerüst aus Stahl, das mit einer stabilen und strapazierfähigen Kunststoffplane überzogen ist. Diese zweifellos kostengünstigste Variante weist allerdings in der Regel eine nur unzureichende Isolierung auf und ist daher lediglich für das Aufbewahren, bzw. Unterstellen von Fahrzeugen oder anderer Utensilien, bzw. als Unterkunft für Tiere geeignet.

Hat man sich letztendlich für den Erwerb einer Fertighalle oder einer Gewerbehalle entschieden, so empfiehlt es sich, einen mit der nötigen Fachkompetenz ausgestatteten Experten zu Rate zu ziehen. Die passende Firma, die sich auf den Verkauf und die Montage von Gewerbehallen in Form einer Fertighalle spezialisiert hat, findet man am effektivsten und schnellsten über das Internet. Die Objekt-Auswahl ist riesig und lässt daher keine Wünsche offen. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, sich eine qualitativ hochwertige Astron-Halle den eigenen Bedürfnissen und Wünschen entsprechend gestalten und aufbauen zu lassen. In diesem Zusammenhang ist es oftmals überraschend, wie unkompliziert und rasant die jeweiligen Projekte in der Regel realisiert werden können. Dabei gelangen selbst ausgefallene und relativ komplizierte Wünsche hinsichtlich der Gestaltung der Fertighalle, bzw. der Gewerbehalle zu ihrer Vollendung. In kürzester Zeit entstehen somit komplette Bürogebäude inklusive Heizung und Sanitärausstattung, sowie Industrie- und Gewerbeanlagen. Die Fertighallen, sowie die Gewerbehallen können unter anderem als Stahlhalle mit Treppen und dem dazugehörigen Geländer, mit einer Bühne, einer Zwischendecke oder aber mit einer Krahnbahn und beispielsweise einem 10 t Kran ausgestattet sein. Der Bau einer Gewerbehalle zwecks diverser Fabrikationsmöglichkeiten stellt aber nicht die einzige Alternative bezüglich der Errichtung einer Fertighalle dar. Auch der Bau einer Vulkanisierungs-, Lager-, Logistik- oder Archivhalle ist problemlos in kürzester Zeit möglich.

Zu den zufriedenen Kunden der Firmen, die Fertighallen, sowie Gewerbehallen anbieten, zählen unter anderem Autohäuser, oder Betriebe, die ganze Bürokomplexe in Form einer Fertighalle oder auch mehrerer Fertighallen anlegen. Die mit der Errichtung der Fertigteilhalle, bzw. der Gewerbehalle beauftragte Firma ist zudem für die Montage sämtlicher zur Gewerbehalle gehörenden Türen, Tore und Fenster zuständig. Selbstverständlich wird die Fertigteilhalle, bzw. die Gewerbehalle schlüsselfertig übergeben. Die Planung hinsichtlich des Entwurfes und der Ausführung der Gewerbehalle wird in der Regel komplett vom beauftragten Bauunternehmen übernommen, so dass sich der Bauherr darum nicht eigens zu kümmern braucht.

Weitere Informationen über Fertigteilhallen und Gewerbehallen:
Energiesparhalle Lagerhallen | Stahlbauhallen Planung | Stahlhallen Leichtbauhalle | Hallenbau | Dachgauben | Schmieranlagen | Wasserspender | Ferienhäuser Italien | Dachdecker | Hotel in Bremen | Zentralschmieranlagen | Autoteile für US Fahrzeuge | Maschinenbau | Gartenhaeuser | Pulverbeschichtung | Isolierungen